Loading...
KOSTENLOSER VERSAND IN DER GANZEN SCHWEIZ

DELEKS®-Maschinen werden kostenlos aus Deutschland oder Italien geliefert. Zollabfertigungsgebühren bleiben in der Verantwortung des Kunden. Besuche und Abholungen vor Ort sind nur nach Vereinbarung möglich. Voraussichtliche Lieferungen innerhalb von 15 bis 20 Tagen ab Bestellung, DPD Express-Kurier oder DB Schenker - Telefonische Benachrichtigung bei Versand.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 Bedingungen und Konditionen 

 Dieses Dokument enthält die allgemeinen Geschäftsbedingungen, auf deren Grundlage die Nutzung der Website www.deleks.ch, die catalogo prodotti e vendita online degli stessi. bietet, den Benutzern angeboten wird. 

  1. Definitionen

 Um ein vollständiges Verständnis und die Akzeptanz dieser Bedingungen zu ermöglichen, haben die folgenden Begriffe im Singular und im Plural die unten angegebene Bedeutung: 

  1. Eigentümer: DELEKS S.r.l. , mit eingetragener Adresse in Via Industriale, 23 25028 Verolanuova (BS) Italien, MwSt.-Nummer/Steuernummer IT02894400981, voll eingezahltes Stammkapital von info@deleks.de
  2. Anwendung: die Website www.deleks.ch
  3. Produkte: die dem Benutzer vom Eigentümer zur Verfügung gestellten Waren 
  4. Benutzer: jede Person, die auf die Anwendung zugreift und diese nutzt 
  5. Verbraucher: die natürliche Person, die einen Vertrag zu Zwecken abschließt, die nicht ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können 
  6. Nicht-Verbraucher: die volljährige natürliche Person oder die juristische Person, die einen Vertrag zur Erfüllung oder für die Bedürfnisse ihres Handels, Geschäfts oder Berufs abschließt 
  7. Bedingungen: dieser Vertrag, der die Beziehung zwischen dem Eigentümer und den Benutzern sowie den Verkauf oder die Lieferung der vom Eigentümer über die Anwendung angebotenen Produkte regelt. 
  8. Detaillierte Informationen über das Angebot der Anwendung

Die Anwendung bietet dem Benutzer die Möglichkeit, den Produktkatalog zu konsultieren, Eigenschaften und Preise einzusehen, den Kauf online abzuschließen oder Informationen anzufordern, indem er das Unternehmen kontaktiert.

  1. Geltungsbereich der Bedingungen

Die Nutzung der Anwendung setzt die vollständige Annahme der Bedingungen durch den Nutzer voraus. Sollte der Nutzer die Bedingungen und / oder andere darin veröffentlichte oder erwähnte Hinweise, rechtliche Hinweise, Informationen nicht akzeptieren, darf er die Anwendung oder die damit verbundenen Dienste nicht nutzen.

 Der Eigentümer kann die Bedingungen jederzeit ändern. 

Es gelten die Bedingungen, die zum Zeitpunkt der Übermittlung der Bestellung oder des Antrags auf Lieferung eines Produkts in Kraft sind.

Vor der Nutzung der Anwendung ist der Nutzer verpflichtet, die Bedingungen sorgfältig zu lesen und sie für spätere Verwendung zu speichern oder auszudrucken.

 Der Eigentümer behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen und zu jeder Zeit, auch nach der Registrierung des Nutzers, die grafische Oberfläche der Anwendung, die Inhalte und deren Organisation sowie jedes andere Merkmal, das die Funktionalität und Verwaltung der Anwendung kennzeichnet, zu ändern, wobei er dem Nutzer bei Bedarf die entsprechenden Anweisungen mitteilt. 

  1. Kauf- oder Lieferanfrage über die Anwendung

 Alle Produkte, die über die Anwendung angeboten werden, sind auf den jeweiligen Produktseiten detailliert beschrieben (Qualität, Merkmale, Verfügbarkeit, Preis, Lieferart, Zeiten und Kosten, Zubehörkosten usw.). Einige Fehler, Ungenauigkeiten oder kleine Unterschiede zwischen dem, was in der Anwendung veröffentlicht wird, und dem Produkt können auftreten. Darüber hinaus sind die Abbildungen der Produkte als reine Darstellung zu betrachten und stellen kein Vertragselement dar. 

 Käufe und / oder Lieferanfragen für ein oder mehrere Produkte über die Anwendung sind sowohl für Verbraucher als auch für Nicht-Verbraucher zulässig. 

Käufe und / oder Lieferanfragen sind nur für natürliche, volljährige Personen zulässig. Bei Minderjährigen muss jeder Kauf und / oder jede Anfrage zur Lieferung von Produkten über die Anwendung von den Eltern oder denjenigen, die die elterliche Gewalt ausüben, geprüft und genehmigt werden.

Das Angebot von Produkten über die Anwendung gilt als Aufforderung zur Erstellung eines Angebots und die vom Nutzer gesendete Bestellung als vertragliches Kaufangebot und / oder als Lieferaufforderung, vorbehaltlich der Bestätigung und / oder der Annahme des Eigentümers wie unten beschrieben. Der Eigentümer ist daher berechtigt, die Bestellung oder den Lieferabruf des Nutzers nach eigenem Ermessen anzunehmen oder abzulehnen. Dementsprechend ist der Benutzer nicht berechtigt, die Entscheidung des Eigentümers aus irgendeinem Grund zu beanstanden.

 Der Vertrag über den Verkauf oder die Bereitstellung der Produkte kommt mit der Annahme des vertraglichen Kaufvorschlags oder des Lieferantrags des Nutzers durch den Eigentümer zustande. Der Eigentümer informiert den Benutzer über die Annahme durch Zusendung einer Auftragsbestätigung an die vom Benutzer angegebene E-Mail-Adresse oder durch Anzeige einer Web-Auftragsbestätigungsseite. Die Bestätigung enthält das Datum der Bestellung, die Daten des Benutzers, die Eigenschaften des Produkts und die Informationen über seine Verfügbarkeit, den Preis oder die Art und Weise der Preisberechnung, eventuelle weitere Gebühren und / oder Steuern, die Lieferadresse, die Lieferfristen und -kosten, die Modalitäten der Ausübung des Rücktrittsrechts oder dessen möglicher Ausschluss und die Garantie. 

Der Vertrag über den Verkauf oder die Lieferung der Produkte ist zwischen den Parteien nicht wirksam, wenn das, was im vorhergehenden Absatz angegeben ist, fehlt.

Falls das Produkt nicht verfügbar ist, informiert der Eigentümer den Benutzer über die neuen Lieferbedingungen und fragt ihn, ob er die Bestellung bestätigen will. Es versteht sich, dass der Vertrag nur in Bezug auf die vom Eigentümer akzeptierten Produkte als abgeschlossen gilt.

Der Nutzer ist verpflichtet, die Richtigkeit der in der Auftragsbestätigung mitgeteilten Daten zu überprüfen und den Eigentümer unverzüglich auf etwaige Fehler hinzuweisen. Der Benutzer ist verpflichtet, eine Kopie der Bestellung, der Bestätigung und der Bedingungen aufzubewahren.

  1. Anmeldung

 Um die Funktionen der Anwendung nutzen zu können, muss sich der Nutzer registrieren und alle im Registrierungsformular abgefragten Daten wahrheitsgemäß und vollständig angeben sowie die Datenschutzbestimmungen https://www.deleks.ch/de/h/7/politique-de-confidentialit%C3%A9-fr) und die Bedingungen akzeptieren. 

Der Benutzer ist für die Aufbewahrung der Anmeldedaten verantwortlich. Die Anmeldedaten werden ausschließlich vom Benutzer verwendet und können nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Nutzer verpflichtet sich, sie vertraulich zu behandeln und dafür zu sorgen, dass Dritte keinen Zugang zu ihnen haben. Sollte der Nutzer einen Verdacht auf eine missbräuchliche Nutzung oder Weitergabe haben oder davon Kenntnis erlangen, hat er den Betreiber unverzüglich zu informieren.

Der Benutzer garantiert, dass die bei der Registrierung angegebenen persönlichen Daten vollständig und wahrheitsgetreu sind und verpflichtet sich, den Eigentümer von allen Schäden, Entschädigungen und / oder Strafen freizustellen, die sich aus der Verletzung der Registrierungsregeln der Anwendung oder der Speicherung der Anmeldedaten durch den Benutzer ergeben und / oder in irgendeiner Weise damit verbunden sind.

  1. Kontolöschung und -schließung

 Der registrierte Nutzer kann die Nutzung der Anwendung jederzeit unterbrechen und sein Konto deaktivieren oder die Löschung über die Schnittstelle der Anwendung beantragen, wenn dies möglich ist, oder durch eine schriftliche Mitteilung an die E-Mail-Adresse info@deleks.de oder durch einen Anruf beim Kundendienst unter der Nummer 044 508 72 27.

Im Falle eines Verstoßes des Nutzers gegen die Bedingungen oder gegen die geltenden gesetzlichen Bestimmungen behält sich der Eigentümer das Recht vor, das Konto des Nutzers jederzeit und ohne Vorankündigung zu sperren oder zu schließen.

  1. Preise und Zahlungen

 Für jedes Produkt wird der Preis einschließlich der ggf. anfallenden Mehrwertsteuer angegeben. Wenn der Preis aufgrund der Beschaffenheit des Produkts nicht im Voraus berechnet werden kann, werden die Methoden zur Berechnung des Preises angegeben. 

 Darüber hinaus werden alle möglichen Steuern, Zusatzkosten und Lieferkosten angegeben, die je nach Bestimmungsort, gewählter Lieferart und / oder verwendeter Zahlungsart variieren können. Sind diese Aufwandspositionen vernünftigerweise nicht im Voraus kalkulierbar, erfolgt ein Hinweis darauf, welche Kosten dem Nutzer in Rechnung gestellt werden sollen. 

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, den Preis der Produkte sowie etwaige Zusatzkosten jederzeit zu ändern. Es wird davon ausgegangen, dass Preisänderungen in keinem Fall Auswirkungen auf die bereits vor dieser Änderung abgeschlossenen Verträge haben.

Der Benutzer verpflichtet sich, den Preis des Produkts innerhalb der in der Anwendung angegebenen Zeiten und Methoden zu bezahlen und die angeforderten Informationen zu übermitteln.

Die Anwendung verwendet Tools von Drittanbietern für die Zahlungsabwicklung und kommt in keiner Weise mit den angegebenen Zahlungsdaten (Anzahl der Kreditkarten, Name des Eigentümers, Passwort usw.) in Kontakt.

Sollten diese Drittanbieter-Tools die Zahlungsautorisierung verweigern, stellt der Eigentümer die Produkte nicht zur Verfügung und kann in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden.

  1. Abrechnung

 Der Benutzer, der beabsichtigt, die Rechnung für die Zahlung zu erhalten, muss dem Eigentümer die Rechnungsdaten zur Verfügung stellen. In diesem Fall erklärt der Benutzer, dass die angegebenen Informationen der Wahrheit entsprechen und entbindet den Eigentümer von jeglicher Haftung in dieser Hinsicht. 

  1. Material Produkte' Liefermethoden

Die materiellen Produkte und / oder digitalen Güter, die auf einem materiellen Träger geliefert werden, werden an die vom Benutzer angegebene Adresse geliefert, auf die Art und Weise und zu dem Zeitpunkt, der in der Anwendung gewählt oder angegeben und in der Auftragsbestätigung gemeldet wird. Sofern nicht anders angegeben, geben die in der Auftragsbestätigung angegebenen Lieferfristen den Zeitraum an, der üblicherweise für die Lieferung des Produkts ab dem Zeitpunkt der Übernahme durch den Kurier benötigt wird.

Sollte es nicht möglich sein, die angeforderten Produkte zu liefern, wird der Nutzer unverzüglich per E-Mail benachrichtigt, unter Angabe des voraussichtlichen Liefertermins oder der Gründe, die eine Lieferung nicht möglich machen.

Wenn der Benutzer die neue Frist nicht akzeptieren will oder die Lieferung unmöglich geworden ist, kann er eine Rückerstattung des gezahlten Betrags verlangen, die unverzüglich mit der für den Kauf verwendeten Zahlungsmethode innerhalb von maximal 14 Tagen ab dem Datum, an dem der Eigentümer von der Rückerstattungsforderung Kenntnis erlangt hat, zu zahlen ist.

Bei Erhalt des Produkts ist der Benutzer verpflichtet, dessen Übereinstimmung mit der Bestellung sowie die Unversehrtheit der Verpackung zu überprüfen. Im Falle einer offensichtlichen Beschädigung der Verpackung und / oder des Produkts kann der Benutzer die Lieferung des Produkts verweigern und es kostenlos zurücksenden. Nach Unterzeichnung des Lieferscheins kann der Benutzer keine Einwände gegen die äußeren Eigenschaften der gelieferten Produkte erheben.

Der Eigentümer haftet nicht für Schäden, Verluste und Kosten, die durch die Nichterfüllung des Vertrages aufgrund höherer Gewalt entstehen.

  1. Ausschluss des Widerrufsrechts für Nicht-Verbraucher

Der Nicht-Verbraucher ist nicht berechtigt, vom Kaufvertrag oder der Lieferung der Produkte zurückzutreten. Der Nutzer erkennt ausdrücklich an, dass die Angabe einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer in der Bestellung ihn als Nicht-Verbraucher qualifiziert.

  1. Rücktrittsrecht des Verbrauchers beim Kauf von Materialprodukten

 Der Verbraucher, der aus irgendeinem Grund mit dem Produkt nicht zufrieden ist, hat das Recht, innerhalb der Frist von 30 Tagen ab dem Datum der Lieferung des Produkts ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten, indem er eine schriftliche Mitteilung an die E-Mail-Adresse info@deleks.de schickt und das im folgenden Artikel vorgesehene optionale Rücktrittsformular oder eine andere schriftliche Erklärung verwendet. 

 Bei getrennter Lieferung mehrerer Produkte, die der Verbraucher mit einer einzigen Bestellung bestellt hat, beginnt die Frist von 30 Tagen für die Ausübung des Widerrufsrechts mit dem Tag der Lieferung des letzten Produkts. 

Im Falle des Rücktritts hat der Verbraucher das Produkt unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem er seine Entscheidung über den Rücktritt vom Vertrag mitgeteilt hat, an den Eigentümer zurückzusenden. Der Verbraucher trägt nur die unmittelbaren Kosten der Rücksendung des Produkts, es sei denn, der Eigentümer hat erklärt, diese zu tragen.

Im Falle eines ordnungsgemäß ausgeübten Widerrufs hat der Eigentümer die vom Nutzer erhaltenen Zahlungen zurückzuerstatten. Die Erstattung erfolgt unverzüglich mit der für den Kauf verwendeten Zahlungsmethode, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem der Eigentümer von der Erstattungsanfrage Kenntnis erlangt hat.

Der Eigentümer erstattet die Lieferkosten nicht, wenn der Verbraucher ausdrücklich eine andere als die vom Eigentümer angebotene günstigste Lieferart gewählt hat.

Der Eigentümer kann die Rückerstattung zurückhalten, bis das Produkt zurückgegeben wird oder bis der Verbraucher das Produkt nachweislich zurückgegeben hat, es sei denn, er hat angeboten, das Produkt selbst abzuholen.

Der Eigentümer kann die Rückgabe nicht akzeptieren, wenn das Produkt aufgrund von unsachgemäßem Gebrauch, Fahrlässigkeit, physischer, ästhetischer oder oberflächlicher Beschädigung oder Veränderung, Manipulation oder unsachgemäßer Wartung oder Verschleiß oder Fehlen von integralen Elementen des Produkts (Zubehör, Teile usw.) nicht funktioniert. In solchen Fällen wird der Eigentümer das gekaufte Produkt an den Absender zurücksenden, wobei die Versandkosten dem Absender in Rechnung gestellt werden.

  1. Optionales Formular zur Ausübung des Widerrufsrechts
  1. Der Nutzer kann den Vertrag unter Verwendung des folgenden Formulars widerrufen, das vollständig ausgefüllt und vor Ablauf der Widerrufsfrist an die E-Mail-Adresse info@deleks.de gesendet werden muss: 

  Hiermit teile ich den Rücktritt vom Kauf- bzw. Liefervertrag über das folgende Produkt mit  __________
 Bestellnummer: _______
 Datum der Bestellung:  _______
 Vor- und Nachname:  _______
 Adresse:  ______
 E-Mail, die mit dem Konto verbunden ist, von dem aus die Bestellung getätigt wurde:  ____________________
 Datum:  __________
  

  1. Garantie von Materialprodukten für Nicht-Verbraucher

In Bezug auf materielle Produkte gelten für Nicht-Verbraucher die Garantien für Mängel der verkauften Sache, die Garantie für Mängel der versprochenen und wesentlichen Beschaffenheit und die anderen vom italienischen Zivilgesetzbuch vorgesehenen Garantien (Art. 1490 ff. des italienischen Zivilgesetzbuches).

  1. Konformitätsgarantie der Materialprodukte für Verbraucher

Die gesetzliche Konformitätsgarantie, wie sie in den §§ 128-135 des italienischen Verbraucherschutzgesetzes vorgesehen ist, wird für alle über die Anwendung verkauften Produkte anerkannt, die unter die Kategorie der "Verbrauchsgüter" fallen, wie sie in § 128 Abs. 2 des italienischen Verbraucherschutzgesetzes geregelt ist: alle materiellen, beweglichen und auch zu montierenden Gegenstände, mit Ausnahme von i) die im Wege der Zwangsvollstreckung oder anderweitig kraft Gesetzes, auch durch Delegation an Notare, verkauft werden, ii) Wasser, Gas oder Elektrizität, wenn sie nicht in einem begrenzten Volumen oder einer festgelegten Menge zum Verkauf angeboten werden, iii) Elektrizität.

Die gesetzliche Gewährleistung der Konformität ist nur dem Verbraucher vorbehalten.

Der Eigentümer verpflichtet sich, die Produkte für den Verbraucher in Übereinstimmung mit dem Kaufvertrag zu liefern. Es wird davon ausgegangen, dass die Produkte vertragsgemäß sind, wenn sie:

  1. für die Zwecke geeignet sind, für die Waren der gleichen Art normalerweise verwendet werden
  2. mit der vom Verkäufer gegebenen Beschreibung übereinstimmen und die Eigenschaften der Ware besitzen, die der Verkäufer dem Verbraucher als Muster oder Modell vorgehalten hat
  3. die Beschaffenheit und Leistung aufweisen, die bei Waren der gleichen Art üblich sind und die der Verbraucher angesichts der Art der Ware und unter Berücksichtigung aller öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters über die besonderen Eigenschaften der Ware, insbesondere in der Werbung oder auf dem Etikett, vernünftigerweise erwarten kann
  4. für einen bestimmten Zweck geeignet sind, für den der Verbraucher sie benötigt und den er dem Verkäufer zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses mitgeteilt hat und den der Verkäufer akzeptiert hat.

Aus dem Anwendungsbereich der Konformitätsgarantie sind daher Fehler oder Störungen ausgeschlossen, die durch zufällige Tatsachen oder durch das Verschulden des Verbrauchers oder durch eine nicht bestimmungsgemäße Verwendung des Produkts und / oder durch die mitgelieferte technische Dokumentation verursacht wurden.

Die Vertragswidrigkeit, die innerhalb von 24 Monaten ab dem Datum der Lieferung des Produkts auftritt, muss innerhalb von 2 Monaten nach dem Datum der Entdeckung des Mangels gemeldet werden.

Bis zum Beweis des Gegenteils wird bei jeder Vertragswidrigkeit, die sich innerhalb von sechs Monaten nach der Lieferung der Ware zeigt, vermutet, dass sie bereits zum Zeitpunkt der Lieferung bestanden hat, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art der Ware oder der Art der Vertragswidrigkeit unvereinbar. Nach Ablauf von 6 Monaten muss der Verbraucher den Nachweis erbringen, dass der Schaden nicht durch eine falsche oder unsachgemäße Verwendung des Produkts verursacht wurde.

Gemäß § 130 des italienischen Verbraucherschutzgesetzes hat der Verbraucher im Falle einer Vertragswidrigkeit des Produkts das Recht, die Konformität des Produkts kostenlos wiederherzustellen. Zu diesem Zweck kann der Verbraucher zwischen der Reparatur des Produkts oder dem Austausch des Produkts wählen.

Dieses Wahlrecht kann nicht ausgeübt werden, wenn die verlangte Nachbesserung objektiv unmöglich oder unverhältnismäßig teuer ist. Darüber hinaus hat der Verbraucher das Recht auf eine angemessene Preisminderung oder die Auflösung des Vertrags nur, wenn eine der folgenden Situationen eintritt: i) Reparatur und Ersatz sind unmöglich oder übermäßig teuer; ii) der Eigentümer hat das Produkt nicht innerhalb einer angemessenen Frist repariert oder ersetzt; iii) der Ersatz oder die Reparatur hat dem Verbraucher erhebliche Unannehmlichkeiten bereitet.

 Um die von der Konformitätsgarantie vorgesehenen Rechtsmittel in Anspruch zu nehmen, muss der Verbraucher eine schriftliche Mitteilung an die E-Mail-Adresse info@deleks.de senden oder den Kundendienst unter der Nummer 044 508 72 27 anrufen. 

Der Eigentümer antwortet unverzüglich auf die Mitteilung der angeblichen Vertragswidrigkeit und teilt dem Verbraucherbenutzer das spezifische Verfahren mit, das zu befolgen ist, auch unter Berücksichtigung der Produktkategorie, zu der das Produkt gehört, und/oder des gemeldeten Mangels.

  1. Gewerbliche und geistige Eigentumsrechte

Der Eigentümer erklärt, Eigentümer und / oder Lizenznehmer aller geistigen Eigentumsrechte zu sein, die sich auf die Anwendung und / oder die in der Anwendung verfügbaren Inhalte beziehen. Daher sind und bleiben alle Marken, Bild- oder Wortmarken und alle anderen Zeichen, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken, Wortmarken, Handelsnamen, Illustrationen, Bilder, Logos, Inhalte, die sich auf die Anwendung beziehen, Eigentum des Eigentümers oder seiner Lizenznehmer und sind durch die geltenden Gesetze zu den Marken und durch die entsprechenden internationalen Verträge geschützt.

Die Bedingungen gewähren dem Nutzer keine Lizenz zur Nutzung in Bezug auf die Applikation und / oder auf einzelne darin verfügbare Inhalte und / oder Materialien, soweit nicht anders geregelt.

Jegliche Vervielfältigung in jeglicher Form der erläuternden Texte und des Inhalts der Anwendung, sofern nicht genehmigt, wird als Verletzung des geistigen und gewerblichen Eigentumsrechts des Eigentümers betrachtet.

  1. Ausschluss der Gewährleistung

Die Anwendung wird "wie besehen" und "wie verfügbar" zur Verfügung gestellt, und der Eigentümer gibt keine explizite oder implizite Garantie in Bezug auf die Anwendung, noch garantiert er, dass die Anwendung die Bedürfnisse der Nutzer befriedigen wird oder dass sie niemals unterbrochen wird oder fehlerfrei oder frei von Viren oder Bugs ist.

Der Eigentümer wird sich bemühen, dass die Anwendung kontinuierlich 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht, kann aber in keiner Weise dafür verantwortlich gemacht werden, wenn die Anwendung aus irgendeinem Grund zu irgendeinem Zeitpunkt oder für irgendeinen Zeitraum nicht zugänglich und / oder betriebsbereit ist. Der Zugriff auf die Anwendung kann bei Systemausfällen, Wartungsarbeiten, Reparaturen oder aus Gründen, die nicht im Willen des Eigentümers liegen, oder aufgrund höherer Gewalt vorübergehend und ohne Vorankündigung ausgesetzt werden.

  1. Begrenzung der Haftung

Der Eigentümer haftet gegenüber dem Nutzer, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, nicht für Dienste oder Störungen im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets, die nicht in seinem Einflussbereich oder dem seiner Lieferanten liegen.

 Darüber hinaus haftet der Eigentümer nicht für Schäden, Verluste und Kosten, die dem Nutzer infolge der Nichterfüllung des Vertrages aus Gründen entstehen, die er nicht zu vertreten hat, wobei der Nutzer lediglich Anspruch auf die vollständige Rückerstattung des gezahlten Preises und der entstandenen zusätzlichen Kosten hat. 

 Der Eigentümer übernimmt keine Verantwortung für eine eventuelle betrügerische oder illegale Nutzung von Kreditkarten und anderen Zahlungsmitteln durch Dritte, da er in keiner Weise mit den verwendeten Zahlungsdaten (Kreditkartennummer, Name des Eigentümers, Passwort etc.) in Kontakt tritt. 

Der Eigentümer haftet nicht für:

  1. den Verlust von Geschäftsmöglichkeiten und jeden anderen, auch indirekten, Schaden, den der Benutzer möglicherweise erleidet und der nicht eine direkte Folge der Vertragsverletzung durch den Eigentümer ist
  2. fehlerhafte oder unangemessene Nutzung der Anwendung durch Nutzer oder Dritte
  3. die Ausgabe falscher Dokumente oder fiskalischer Daten aufgrund von Fehlern in den vom Benutzer angegebenen Daten, wobei dieser allein für die korrekte Eingabe verantwortlich ist

In keinem Fall haftet der Eigentümer für einen Betrag, der höher ist als das Doppelte der vom Nutzer gezahlten Kosten.

  1. Höhere Gewalt

Der Eigentümer haftet nicht für die Nichterfüllung oder verspätete Erfüllung seiner Verpflichtungen, die auf Umstände zurückzuführen sind, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, und zwar aufgrund von Ereignissen höherer Gewalt oder in jedem Fall aufgrund von unvorhergesehenen und unvorhersehbaren Ereignissen und in jedem Fall unabhängig von seinem Willen.

Die Erfüllung der Verpflichtungen des Eigentümers gilt für den Zeitraum, in dem Ereignisse höherer Gewalt eintreten, als ausgesetzt.

Der Eigentümer wird alles in seiner Macht Stehende tun, um Lösungen zu finden, die trotz des Andauerns von Ereignissen aufgrund höherer Gewalt die korrekte Erfüllung seiner Verpflichtungen ermöglichen.

  1. Links zu Websites Dritter

Die Anwendung kann Links zu Websites / Anwendungen Dritter enthalten. Der Eigentümer hat keine Kontrolle über diese und ist daher in keiner Weise für den Inhalt dieser Seiten / Anwendungen verantwortlich.

Einige dieser Links können auf Websites / Anwendungen Dritter verweisen, die über die Anwendung Dienste anbieten. In diesen Fällen werden die allgemeinen Bedingungen für die Nutzung der Seite / Anwendung und für die Nutzung der von den Dritten vorbereiteten Dienstleistung auf die einzelnen Dienstleistungen angewendet, für die der Eigentümer keine Verantwortung übernimmt.

  1. Datenschutz

 Der Schutz und die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung, die auf der Seite https://www.deleks.de/de/h/7/datenschutzerkl%C3%A4rung-de eingesehen werden kann. 

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit

Die Bedingungen unterliegen dem italienischen Recht.

Für die Verbraucher werden alle Streitigkeiten bezüglich der Anwendung, Ausführung und Auslegung dieser Bedingungen an die Gerichte verwiesen, in denen der Verbraucher wohnt oder seinen Wohnsitz gewählt hat, wenn er sich auf dem Gebiet der Italienischen Republik befindet, unbeschadet des Rechts des Verbrauchers, ein anderes Gericht als das "Verbrauchergericht" gemäß § 66 bis des italienischen Verbraucherschutzgesetzes anzurufen, das für das Gebiet nach einem der Kriterien der §§ 18, 19 und 20 der Zivilprozessordnung zuständig ist.

Die Anwendung auf Verbraucher, die ihren Wohnsitz oder Sitz nicht in Italien haben, von günstigeren und zwingenden Bestimmungen, die durch das Recht des Landes, in dem sie ihren Wohnsitz oder Sitz haben, festgelegt sind, bleibt vorbehalten, insbesondere in Bezug auf die Frist für die Ausübung des Widerrufsrechts, nach der Rückgabe der Produkte, im Falle der Ausübung dieses Rechts, die Formalitäten der Kommunikation und die gesetzliche Garantie der Konformität.

Für Benutzer, die keine Verbraucher sind, werden alle Streitigkeiten bezüglich der Anwendung, Ausführung und Auslegung dieser Bedingungen an das Gericht des Ortes verwiesen, an dem der Eigentümer seinen Sitz hat.

  1. Online-Streitbeilegung für Verbraucher

Der Verbraucher-Nutzer mit Wohnsitz in Europa muss sich der Tatsache bewusst sein, dass die Europäische Kommission eine Online-Plattform eingerichtet hat, die ein alternatives Streitbeilegungs-Tool bereitstellt. Dieses Tool kann vom Verbraucher-Nutzer zur Beilegung von Streitigkeiten im Zusammenhang mit und / oder aus online geschlossenen Verträgen über den Verkauf von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen genutzt werden. Folglich kann der Verbraucher-Nutzer diese Plattform für die Beilegung aller Streitigkeiten nutzen, die sich aus dem online abgeschlossenen Vertrag ergeben. Die Plattform ist unter der folgenden Adresse verfügbar: ec.europa.eu/consumers/odr/

Datum 02/10/2020